Sonntag, 27. Februar 2011

Sich selber Ziele setzen !

Viele Geocacher suchen nicht nur sporadisch oder regelmässig ein Döschen, sondern setzen sich auch bei ihrer Schatzsuche Ziele. Ob das eine möglichst grosse Anzahl von gefundenen Caches ist, eine lange FTF Liste, möglichst viele Länder, ein ausgefülltes D/T 81er Tableau oder was es auch immer sein mag.
So vielfältig wie die Cacher Community, so vielfältig sind auch die selbst gewählten Ziele und Herausforderungen, an denen der Einzelne seinen Spaß hat. Was dem Einen Freude bereitet, das mag der Andere verschroben finden.

Ich habe mir als Herausforderung für die nächsten Jahre vorgenommen, in jedem der lt. GSAK in Deutschland existierenden 435 Landkreisen und Stadtbezirken (Berlin, Hamburg, Bremen) mindestens einen Cache zu finden und so meine Deutschlandkarte allmählich einzufärben. Nicht nur um der schönen Farbe willen, sondern weil ich dabei auch Deutschland und seine Landschaften besser kennenlernen kann.

Als ich Anfang 2010 auf diese Idee kam waren - mehr zufällig - 195 Landkreise besucht. Seither sind 80 weitere dazu gekommen. Von 275 bis 435 ist aber immer noch ein langer Weg!

Häufig werde ich auf meine "Challenge 435" angesprochen. Für alle Caching Buddies, die sich dafür interesserien habe ich diesen Blog eingerichtet, damit sie die Fortschritte verfolgen und mich auf meiner Challenge durch Deutschland begleiten können. Vielleicht sind bei den postings auch ein paar Anregungen und nützliche Tips dabei.

Kürzlich habe ich gelesen, dass man möglichst vielen Menschen erzählen soll, wenn man versucht, sich das Rauchen abzugewöhnen. Das soll zu einer Verstärkung dieser Idee führen und einen Abbruch dieses Vorsatzes unwahrscheinlicher machen. Auch das ist ein Grund, mit meiner "Challenge 435" publik zu gehen. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten