Montag, 21. November 2011

leu05438: 10 Jahre auf Cachingtour

Für das Jubiläum 10 Jahre Geocaching hatte Moenk am 2. Mai 2010 ein Event organisiert und das am Standort von GC77 dem 1. Geocache in Deutschland. Was muss sich der Bewacher der Baustelle auf der anderen Straßenseite wohl gedacht haben als sich der abgelegene Platz immer mehr füllte und schließlich an die 100 Cacher aus voller Brust kehlig und mit erheblichen Mißtönen ein gerade einstudiertes Lied für das geplante Video schmetterten.

Etwas ruhiger und seiner zurückhaltenden und ruhigen Art entsprechend verlief dagegen ein anderes Jubiläum: Leu05438 konnte am 20. November 2011 sein 10-jähriges Cacherjubiläum feiern. Damit ist er im süddeutschen Raum wohl einer der ersten Cacher und einer, der wohl am längsten auf Tour ist.
Viel zu suchen und zu finden gab es in der Anfangszeit noch nicht. Als er sich anmeldete waren in Deutschland weniger als 50 Caches ausgelegt und mehr als ein paar Regulars gab es bei normaler Aktivität in einem Monat kaum zu finden. Stefan schaffte es 2001 auf drei Funde. 2002 waren es schon 28 und im Schnitt der letzten fünf Jahre kam täglich einer dazu. Zwei Drittel seiner Funde liegen in einem Umkreis von 25 km, also voll in der homezone.
2.371 Caches in 10 Jahren mag für extreme Powercacher nicht besonders beeindruckend sein. Manch einer schafft Stefans Jahresfunde heute mitunter schon an einem Wochenende.
Aber manche dieser Powercacher gibt es heute nur noch als „Erinnerung“.
Hell lodernd brennend sind sie mit einem Feuereifer auf Tour gegangen und nach der ersten Euphorie oder auch nach ein paar Jahren haben sie die Lust verloren, die Flamme ist erloschen und sie haben sich anderen Hobbies zugewandt. Da lob ich mir doch die Cacher, die auf kleiner Flamme köcheln, sich aber die innere Glut erhalten und immer noch ihrem Hobby frönen und wie Leu05438 langsam aber beständig Fund auf Fund anhäufen.
Der erste von Stefan gefundene Cache war der am 13.10.2001 von Sepp ausgelegte GC2217 Bodensee. Nicht der Bodensee im Süden der Republik, sondern der Bodensee, der im Zentrum des Dreiecks Karlsruhe, Wörth am Rhein und Eggenstein liegt und der nach all den Jahren als Cache immer noch existiert. Hilfsmittel, wie Stefan auf seinem Profilfoto, braucht man nicht, um die Dose zu erreichen. Das klappt auch, wenn man die schmale Landbrücke entlang spaziert. Am 2.12.2001 um 16:00 h hat er ihn mit seinem Vista Etrex gefunden und damit seine Cacherkarriere begonnen.

Mike_hd hat mit dem Cache „Aus besonderem Grund – 10 Years“
an die 10 Jahre leu05438 erinnert. Auf der Rückreise von einer Tour im Saarland wollte ich gestern vorbeischauen und meinen Glückwunsch zu dieser Ausdauer loggen.
Wurde aber nichts, weil ich wieder einmal meinen Zeitplan überdehnt habe. Und so gratuliere ich Stefan eben mit diesem kleinen Beitrag zu seinem Jubiläum und wünsche ihm weitere schöne und interessante Cacherjahre.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen